h:h:m:h Designstudio / Heinz Hermann Maria Hoppe / Markenbilder für technische Systeme
3D-Visualisierung eines GUI, Graphical User Interfaxe für eine Produktions-App im Maschinenbau/Designstudie 3D-Visualisierung einer Windkraftanlage in dynamischer Perspektive von unten. 3-D-Visualisierungen können noch nicht existierende Produkte aus technischen Bereichen wie Maschinenbau und Anlagenbau perfekt abbilden. Projektstudie des h.h.m.h Designstudios aus Ismaning bei München. Der Kenotaph für Newton in moderner Interpretation. 3D-Visualisierung und architektonische Studie einer Utopie, die nie gebaut werden wird. CAD/CAM-Software-Interface als Kulisse für eine Anzeigenkampagne. Die 3D-Visualisierung zeigt 3D-Figuren vor dem überproportional großem GUI – Graphical User Interface Oldtimer-Visualisierung. Die eleganten Formen des historischen, schwarzen Automobiles kommen durch die pointierte Ausleuchtung innerhalb der 3D-Inszenierung zur Geltung.
»Ich habe 10 Gebote.
Neun davon lauten: Du sollst nicht langweilen.«
Billy Wilder

Wie sich ein Markenbild bezahlt macht.

Design zieht die Blicke auf Ihre Marke – der erste Schritt zur Kundengewinnung. Als Kernbaustein Ihres visuellen Erscheinungsbildes ist die Bildsprache wichtig für die emotionale Ansprache. Ohne Markenbild wird Ihr Produkt nicht wahrgenommen, es hat kein Gesicht. Lassen Sie es gut aussehen!

B2Bayern.

Illustrationen und Prozessvisualisierungen dienen der Kundeninformation und -orientierung. Key Visuals machen erklärungsbedürftige Produkte und komplexe Prozesse transparent und sind vielseitig einsetzbar: als zentrale »Schlüsselbilder« für Website, Messestand, Broschüren …

Corporate Design schafft Werte.

Aufmerksamkeit, Imagegewinn, Qualitätsversprechen, emotionale Bindung, Charakterisierung, Profilierung, Storytelling, Markenerlebnis, Werbewirkung … Ein passgenaues Erscheinungsbild unterstützt Sie im Prozess der Identifikation Ihrer Kunden mit dem Unternehmen. Damit aus Kunden Stammkunden werden!

Zwei Bilder zeigen die Umsetzung des Corporate Designs für einen CAD/CAM-Softwarehersteller. Linke Seite: Ein Bauteil aus der Automobil-Produktion wird durch einen Mitarbeiter kritisch geprüft. Das Bildmotiv ist Basis für ein Info-Plakat, dass die Vorteile der CAD/CAM-Software thematisiert. Rechte Seite: Die Gestaltung des Messestandes wird durch Bannerwerbung einzigartig. Die 3D-Visualisierung stellt dabei das Hauptmotiv.
Corporate Design im Auftrag der ASM Werbeagentur, München für die Tebis AG, Martinsried. www.tebis.com

Das 3D-Potential.

3D-Design bildet Visionen ab, die man nicht oder nur mit größtem Aufwand fotografieren kann. Das 3D-Modell basiert auf Ihren CAD-Konstruktionsdaten oder meinem Aufbau. Am virtuellen Set können Textur, Farbe, Lichtführung, Schattenwurf und Perspektive flexibel geändert werden. Ohne Fotostudio und bei jedem Wetter.

Was kostet Grafikdesign?

Jedes Projekt stellt andere Anforderungen. Aus dem Grund werden Ihre Aufgabe, Ihre Vorstellungen und Wünsche individuell kalkuliert. Ohne Overheadkosten. Die Kommunikation mit Ihnen ist ehrlich, koordiniert und unkompliziert. Ohne wechselnde Ansprechpartner. Zuverlässig, gewissenhaft, ziel- und terminorientiert, kulant und engagiert. Ich kümmere mich, damit Prozesse fließen. Überwiegend für Kunden in Deutschland. Gerne auch für Agenturen. Mit einem klarem »Nein« zu unbezahlten Wettbewerbspräsentationen.

Design ist für technische Marken lukrativ.



Corporate Design und 3D-Visualisierung für technische Systeme. Spielzeit 78 Sek. Vollbild und Wiedergabequalität können rechts unten eingestellt werden.

Nach oben